Yoni Massage

Diese besondere intime Massage setzt absolutes Vertrauen voraus.

Die Yoni – das weibliche Geschlechtsteil – wird ganz besonders verwöhnt und steht somit ganz oben auf der Liste. Diese Massage gipfelt in einem Höhepunkt, der als sexuelle Befreiung für neue Energie sorgt.

Frank Joy hat das Talent, den Zeitpunkt durch unterschiedlichste Techniken sehr genau zu steuern. Ein Highlight, das viele Frauen immer wieder gerne erleben wollen.

Yoni

Ein inspirierendes Ritual für Frauen

Die Yoni Massage könnte man auch Schoßraum-Massage nennen, denn der Name „Yoni“ kommt aus dem Indischen und bedeutet so viel, wie der weibliche Genitalbereich. Gemeint sind damit die Vagina, die Gebärmutter und die Eierstöcke.

Die Yoni Massage ist so unterschiedlich, wie es auch die Frauen sind. Jede Frau braucht eine unterschiedlich lange Zeit, um ihre Sexualität ohne Leistungs- und ohne Erwartungsdruck zu entdecken.

Sexualität neu entdecken

Viele Frauen haben durch ihre Erziehung eine Scheu ihre Sexualität mit allen Sinnen zu erforschen, mit ihr zu wachsen und vor allem sie auch voll auszuleben.

Die Yoni Massage ist ein tiefer Genuss, der jeder Frau neue Gefühle aufzeigt und neue Sexualität gibt.

Durch diese sensible Art der Massage wird der G-Punkt zu neuem Leben erweckt.

Weiblichkeit fühlen

In einem Vorgespräch der Yoni Massage wird das Gefühlsleben besprochen, so bekommt der Masseur den richtigen Blick für die sexuelle Vorgeschichte.

Bei der Massage selbst wird der ganze Körper miteinbezogen. Gemeinsam wird der heilige Raum durchwandert. Jede Art von Gefühlen findet hier ihren Platz.

Gefühle neu entdecken

Die Wirkung der Yoni Massage kann jedes Mal anders sein. Einmal sorgt sie für Ruhe und Entspannung nach einem stressigen Alltag, ein anderes Mal wird durch die Massage eine wahre Gefühlslawine ausgelöst.

Oder aber die Frau versinkt in inneren Frieden und tiefste Ruhe, erst am nächsten Tag zeigt sich die wahre Wirkung in größerer Lebenskraft, mehr Inspiration und mehr Frische.